Byebye 2014
Freitag, den 19. Dezember 2014 um 15:40 Uhr

Die Medien sind voll mit allen möglichen Jahresrückblick Shows. Wieso soll ich mich dann nicht einfach anschliessen...
Bis ein paar kleinere Rückschläge, wie z.B. Rippenprellung, habe ich die Saison bisher ohne größere Crashs überstanden. Leider sind wegen meines Jobs dieses Jahr soweit alle DH-Rennen ausgefallen, aber 2015 ist auf jeden Fall schon Todtnau Ende Juni vorgemerkt, da sie immer noch meine Lieblings DH-Strecke in Deutschland ist.

 

Zeit zum Schrauben war allersdings das ganze Jahr vorhanden. Bereits im März beendete ich mein Argon FR Projekt.
Zum Winter hin habe ich mal wieder ein paar Ideen, die es nur noch umzusetzen gibt. So z.B. habe ich ein komplettes Set mit G-Boxx Teilen gekauft, die ich schon abgebeizt habe und nun gebürstet werden.  Das Ganze soll dann in etwa so wie die damals nur kurz von Nicolai hergestellten G-Boxx Teile aus Magnesium aussehen und im Nucleon EVO verbaut werden.

 

Ein weiteres kleines Projekt war der Saturn TCC Rahmen, den ich etwas exotisch aufgebaut habe. Maverik USD Gabel, dicke 2,35" Reifen und das in einen 1,9kg Rahmen. Testfahrt steht noch aus.